Leistungsverzeichnis Index

1 | 2 | 3 | 5 | 6 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Aminosäuren im Urin
10 ml Spontanurin, gefroren
Untersuchung wird im Fremdlabor durchgeführt
Methode: 
HPLC
Referenzbereich: siehe Befund
Hinweis: 
Urin nach Entnahme sofort einfrieren. Der ph-Wert des Urins sollte zwischen 4 und 6 liegen.
Indikation: 
Aminosäurestoffwechselstörungen
drucken
Seite drucken