Leistungsverzeichnis Index

1 | 2 | 3 | 5 | 6 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Erregerspezifische Antikörper im Liquor
3 ml Liquor und 2 ml Serum

Die Untersuchung umfasst die Bestimmung erregerspezifischer IgG- und IgM-Antikörper im Serum und im Liquor und die Berechnung erregerspezifischer Antikörperindizes (AKI's). Der Antikörperindex gibt Aufschluss über den Anteil der direkt im ZNS synthetisierten Antikörper gegen einen spezifischen Erreger.
Untersuchungsspektrum /-umfang siehe Tabelle, Erreger bitte einzeln anfordern.

  AKI IgG AKI IgM
Borrelien x x
CMV x  
FSME x x
Lues AKI TPHA  
HSV I/II x  
Masern x  
Mumps x  
Röteln x  
VZV x  
 
Methode: 
EIA / HA (Lues)
Referenzbereich: siehe Befund
Hinweis: 

Bitte Liquor-/Serumpaar einsenden. Die Untersuchung umfasst die Bestimmung der IgG- und ggf. der IgM-Antikörper gegen die angeforderten Erreger im Serum und im Liquor (siehe Tabelle).
Für die Berechnung der Antikörperindizes ist die Bestimmung der Liquor-Serum-Quotienten für IgG (QIgG) und ggf. für IgM (QIgM) erforderlich.

Indikation: 

V. a. virale/bakterielle Meningitis/Meningoenzephalitis
Multiple Sklerose (sogenannte MRZ-Reaktion mit erhöhten AKIs für Masern, Röteln und VZV)

drucken
Seite drucken