Leistungsverzeichnis Index

1 | 2 | 3 | 5 | 6 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Liquorproteinanalytik - Einzelparameter

Albumin im Liquor
0,5 ml Liquor

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
Nephelometerie
Referenzbereich: 110 - 350 mg/l
Indikation: 

Entzündliche und degenerative Erkrankungen des ZNS.
Der Nachweis oligoklonaler Banden im Liquor ist ein sensitiver Parameter bei V. a. Multiple Sklerose.

Immunglobulin A im Liquor
0,5 ml Liquor

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
Nephelometrie
Referenzbereich: 0,5 - 6,0 mg/l
Indikation: 

Entzündliche und degenerative Erkrankungen des ZNS.
Der Nachweis oligoklonaler Banden im Liquor ist ein sensitiver Parameter bei V. a. Multiple Sklerose.

Immunglobulin G im Liquor
0,5 ml Liquor

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
Nephelometrie
Referenzbereich: 10 - 40 mg/l
Indikation: 

Entzündliche und degenerative Erkrankungen des ZNS.
Der Nachweis oligoklonaler Banden im Liquor ist ein sensitiver Parameter bei V. a. Multiple Sklerose.

Immunglobulin M im Liquor
0,5 ml Liquor

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
Nephelometrie
Referenzbereich: bis 0,8 mg/l
Indikation: 

Entzündliche und degenerative Erkrankungen des ZNS.
Der Nachweis oligoklonaler Banden im Liquor ist ein sensitiver Parameter bei V. a. Multiple Sklerose.

Oligoklonale Banden im Liquor und im Serum
0,5 ml Liquor und 1 ml Serum

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
Isoelektrische Fokussierung
Referenzbereich: Befund wird individuell beurteilt
Indikation: 

Entzündliche und degenerative Erkrankungen des ZNS.
Der Nachweis oligoklonaler Banden im Liquor ist ein sensitiver Parameter bei V. a. Multiple Sklerose.

Indikation: 

Entzündliche und degenerative Erkrankungen des ZNS.
Der Nachweis oligoklonaler Banden im Liquor ist ein sensitiver Parameter bei V. a. Multiple Sklerose.

drucken
Seite drucken