Leistungsverzeichnis Index

1 | 2 | 3 | 5 | 6 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pathogene Keime in Materialien aus dem Urogenitaltrakt

Abstrich in
Transportmedium

Methode: 
Kulturelle Anzucht und Grampräparat
Referenzbereich: negativ
Hinweis: 

Der Nachweis von Mycoplasmen, Ureaplasmen, Haemophilus ducreyi (Ulcus molle), Neisseria gonorrhoeae und Gardnerella vaginalis und Gruppe B-Streptokokken muss gesondert angefordert werden.
Chlamydia trachomatis, Mycoplasmen und Ureaplasmen sind nicht bzw. schlecht kultivierbar: Detektion über molekulargenetische Verfahren möglich (Abstrich ohne Transportmedium oder Urin zusätzlich einsenden).
Treponema pallidum (Lues): Nachweis nur serologisch (TPHA).

Indikation: 
Infektionen des Urogenitaltraktes
drucken
Seite drucken