Leistungsverzeichnis Index

1 | 2 | 3 | 5 | 6 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Streptokokken-Erregernachweise

Streptokokken-Erregeranzucht

Rachen-, Wund-,
Genitalabstrich
Eiter, Sputum, Urin,
Liquor, Blutkultur

Methode: 
Kulturelle Anzucht
Referenzbereich: negativ
Hinweis: 

Abstrichtupfer mit Transportmedium einsenden
Es werden alle Serogruppen A-F erfasst. Es besteht die Möglichkeit der Resistenztestung.

Indikation: 

Eitrige Infektionen (z. B. Angina tonsillaris, Scharlach, Erysipel, Phlegmone),
Endokarditis lenta

Streptokokken Gruppe A-Schnelltest
Streptokokken-Schnelltest

Rachenabstrich
(trockener Tupfer)

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
Trägergebundener Immunoassay
Referenzbereich: negativ
Hinweis: 

Nur Abstrichtupfer ohne Transportmedium verwenden
Diese Untersuchung weist nur beta-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A nach.
Ein Antibiogramm kann mit dieser Methode nicht erstellt werden.

Indikation: 

Eitrige Infektionen (z. B. Angina tonsillaris, Scharlach, Erysipel, Phlegmone),
Endokarditis lenta

Der Streptokokken-Schnelltest ist nur bei Patienten bis zum vollendeten 16. Lebensjahr eine Kassenleistung!
Indikation: 

Eitrige Infektionen (z. B. Angina tonsillaris, Scharlach, Erysipel, Phlegmone),
Endokarditis lenta

drucken
Seite drucken