Leistungsverzeichnis Index

1 | 2 | 3 | 5 | 6 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Blutgruppe

2 x 3 ml EDTA-Blut
Blutgruppe groß

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Umfasst die Bestimmung der AB0-Eigenschaften, des Rh-Faktors (Merkmal D), der Rhesusuntergruppen (C, c, E, e), der Kellmerkmale (K, k) sowie den Antikörpersuchtest.
Ergänzender Hinweis: 

Zur Bestimmung von Blutgruppenmerkmalen oder Antikörpersuchtest muss das separate EDTA-Röhrchen mit Namen, Vornamen, Geburtsdatum des Patienten und Barcode beschriftet sein.
Bei nicht korrekter Beschriftung des Röhrchens müssen wir die Untersuchung der Blutgruppe und den Antikörpersuchtest ablehnen.

Indikation: 
Mutterschaftsvorsorge, OP- und Transfusions-Vorbereitung
Blutgruppe klein

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Umfasst die Bestimmung des AB0-Eigenschaften, des Rh-Faktors (Merkmal D) und den Antikörpersuchtest.
Methode: 
Agglutination
Referenzbereich: Befund wird individuell beurteilt
Ergänzender Hinweis: 

Zur Bestimmung von Blutgruppenmerkmalen oder Antikörpersuchtest muss das separate EDTA-Röhrchen mit Namen, Vornamen, Geburtsdatum des Patienten und Barcode beschriftet sein.
Bei nicht korrekter Beschriftung des Röhrchens müssen wir die Untersuchung der Blutgruppe und den Antikörpersuchtest ablehnen.

Indikation: 
Mutterschaftsvorsorge, OP- und Transfusions-Vorbereitung
Hinweis: 

Zur Bestimmung von Blutgruppenmerkmalen oder Antikörpersuchtest muss das separate EDTA-Röhrchen mit Namen, Vornamen, Geburtsdatum des Patienten und Barcode beschriftet sein.
Bei nicht korrekter Beschriftung des Röhrchens müssen wir die Untersuchung der Blutgruppe und den Antikörpersuchtest ablehnen.

Indikation: 
Mutterschaftsvorsorge, OP- und Transfusions-Vorbereitung
drucken
Seite drucken