Leistungsverzeichnis Index

1 | 2 | 3 | 5 | 6 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Diphtherie

Corynebacterium diphtheriae, Corynebacterium ulcerans, Corynebacterium pseudotuberkulosis
Corynebacterium diphtheriae-Erregernachweis
Rachen- oder Wundabstrich in Transportmedium

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
Kultur und Grampräparat
Referenzbereich: negativ
Hinweis: 
Bearbeitungsdauer bei negativem Ergebnis: mindestens 2 Tage
Indikation: 

Bei Infektionsverdacht ist der Erregernachweis anzustreben.
Die Behandlung sollte ohne Verzögerung begonnen werden.
Die Antikörperbestimmung ist nur zur Prüfung des Impfschutzes geeignet.

Corynebacterium ulcerans-Erregernachweis
Rachen- oder Wundabstrich in Transportmedium

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
Kutlur und Grampräparat
Referenzbereich: negativ
Hinweis: 
Bearbeitungsdauer bei negativem Ergebnis: mindestens 2 Tage
Indikation: 

Bei Infektionsverdacht ist der Erregernachweis anzustreben.
Die Behandlung sollte ohne Verzögerung begonnen werden.
Die Antikörperbestimmung ist nur zur Prüfung des Impfschutzes geeignet.

Corynebacterium pseudotuberculosis-Erregernachweis
Rachen- oder Wundabstrich in Transportmedium

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
Kultur und Grampräparat
Referenzbereich: negativ
Hinweis: 
Bearbeitungsdauer bei negativem Ergebnis: mindestens 2 Tage
Indikation: 

Bei Infektionsverdacht ist der Erregernachweis anzustreben.
Die Behandlung sollte ohne Verzögerung begonnen werden.
Die Antikörperbestimmung ist nur zur Prüfung des Impfschutzes geeignet.

Diphtherie-Antikörper
1 ml Serum

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
EIA
Bewertung: < 0,1 IU/ml kein Impfschutz anznehmen
0,1 - 1,0 IU/ml Impfschutz unsicher
> 1,0 IU/ml Impfschutz anzunehmen
Indikation: 

Bei Infektionsverdacht ist der Erregernachweis anzustreben.
Die Behandlung sollte ohne Verzögerung begonnen werden.
Die Antikörperbestimmung ist nur zur Prüfung des Impfschutzes geeignet.

Indikation: 

Bei Infektionsverdacht ist der Erregernachweis anzustreben.
Die Behandlung sollte ohne Verzögerung begonnen werden.
Die Antikörperbestimmung ist nur zur Prüfung des Impfschutzes geeignet.

drucken
Seite drucken