Leistungsverzeichnis Index

1 | 2 | 3 | 5 | 6 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Helicobacter pylori

Helicobacter pylori-Antigennachweis im Stuhl
bohnengroße Stuhlprobe

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
EIA
Referenzbereich: negativ
Hinweis: 

Bei Kontrolle nach Eradikationstherapie Probenentnahme 4 Wochen nach Therapieende
Die Untersuchung kann bis zu drei Tage nach Probeneingang nachgefordert werden!

Indikation: 

V. a. Helicobacter pylori Infektion: Antigennachweis, Atemtest oder Antikörperbestimmung Eradikationskontrolle nach Therapie: Antigennachweis oder Atemtest
Therapieversagen nach Eradikation: Anzucht mit Resistenztestung

13C-Atemtest
Atemgasprobe (Spezialröhrchen)

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
IR-Spektrometrie
Bewertung: abhängig vom eingesetzten Test:
INFAI (Erwachsene 75 mg, Kinder 3-11 Jahre 45 mg)
positiv > 4,0
Diabact UBT 50 mg
positiv > 1,5
Hinweis: 

Bei Kontrolle nach Eradikationstherapie Intervall von 4 Wochen einhalten.
Testdurchführung siehe Abschnitt "Funktionsteste"

Indikation: 

V. a. Helicobacter pylori Infektion: Antigennachweis, Atemtest oder Antikörperbestimmung Eradikationskontrolle nach Therapie: Antigennachweis oder Atemtest
Therapieversagen nach Eradikation: Anzucht mit Resistenztestung

Helicobacter-Erregeranzucht mit Resistenztestung

2 Biopsien aus
Antrum und Korpus

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
Kulturelle Anzucht
Referenzbereich: Befund wird individuell beurteilt
Hinweis: 

Spezielles Transportmedium (Portagerm pylori) im Labor anfordern!
Material bei Raumtemperatur aufbewahren, weder kühlen noch einfrieren,
immer eilig einsenden!
Untersuchungsdauer: mindestens 8 Tage

Indikation: 

V. a. Helicobacter pylori Infektion: Antigennachweis, Atemtest oder Antikörperbestimmung Eradikationskontrolle nach Therapie: Antigennachweis oder Atemtest
Therapieversagen nach Eradikation: Anzucht mit Resistenztestung

Helicobacter pylori-Antikörper IgA/IgG
1 ml Serum

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
EIA
Referenzbereich: IgA/IgG
negativ: bis 10 U/ml
Grenzbereich: 9 - 11 U/ml
positiv: > 11 U/ml
Hinweis: 
Bei erstmalig positivem IgG-Nachweis wird als Bestätigung ein Immunblot durchgeführt
Indikation: 

V. a. Helicobacter pylori Infektion: Antigennachweis, Atemtest oder Antikörperbestimmung Eradikationskontrolle nach Therapie: Antigennachweis oder Atemtest
Therapieversagen nach Eradikation: Anzucht mit Resistenztestung

Indikation: 

V. a. Helicobacter pylori Infektion: Antigennachweis, Atemtest oder Antikörperbestimmung Eradikationskontrolle nach Therapie: Antigennachweis oder Atemtest
Therapieversagen nach Eradikation: Anzucht mit Resistenztestung

drucken
Seite drucken